ehrlich – fair – authentisch

Arbeitssuchende Frau mit Smartphone am Tisch

Recruiting-Tipps

Employer-Branding: Effektive Feedback-Kultur

am 15. Mai 2024 | Kategorie: Recruiting-Tipps

Warum eine effektive Feedback-Kultur im Unternehmen unerlässlich ist: Strategien zur individuellen Mitarbeiterentwicklung in der heutigen Geschäftswelt, die von schnellem Wandel und ständigem Wettbewerb geprägt ist, ist es wichtiger denn je, dass Unternehmen eine effektive Feedback-Kultur etablieren. Denn nur durch konstruktives Feedback können Mitarbeiter:innen ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und somit ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg maximieren. Feedback ist ein zentraler Bestandteil des Employer-Branding-Prozesses und essenziell für die Wahrnehmung eines Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber. Schließlich möchte niemand in einem Unternehmen arbeiten, in dem Feedback ausbleibt und somit keine Möglichkeit zur Verbesserung besteht. Noch schlimmer ist es, wenn falsch gegebenes Feedback von der Führungskraft Schaden beim Mitarbeiter und im Team anrichtet.

Warum Arbeitgeberbewertungen wichtig sind

am 21. November 2023 | Kategorie: Recruiting-Tipps

Arbeitgeberbewertungen sind in der heutigen Arbeitswelt von großem Wert. Sie dienen nicht nur als Orientierungshilfe für potenzielle Bewerber, sondern auch als Spiegel für Unternehmen, um ihre Außenwirkung und ihr Image zu reflektieren. In einer Welt, in der Informationen nur einen Klick entfernt sind, können gute oder schlechte Bewertungen den Unterschied zwischen dem Gewinnen oder Verlieren von talentierten Mitarbeitern ausmachen. Arbeitgeberbewertungen bieten Transparenz und schaffen Vertrauen, indem sie Einblicke in die Unternehmenskultur, das Arbeitsklima und die Mitarbeiterzufriedenheit geben. Sie sind ein direktes Feedback-Tool, das Unternehmen nutzen können, um ihre Stärken zu erkennen und an ihren Schwächen zu arbeiten. In der Ära des Employer Brandings sind positive Bewertungen viel wert, denn sie können die Attraktivität eines Unternehmens als Arbeitgeber maßgeblich steigern.

Welche Benefits werden aktuell in Stellenangeboten beworben?

am 17. August 2023 | Kategorie: Arbeitsmarkt-Trends, Recruiting-Tipps

Nur wenige Arbeitnehmer bleiben während ihrer gesamten Berufstätigkeit bei demselben Unternehmen. Heutzutage haben viele Beschäftigte die Möglichkeit, ihren Arbeitgeber auszuwählen, daher sind ihre Ansprüche hoch. Unternehmen müssen sich daher anstrengen, qualifizierte Mitarbeiter zu halten und neue Talente zu gewinnen. Für viele Fachkräfte sind Zusatzleistungen ein entscheidender Faktor bei der Wahl des Arbeitgebers. Die Möglichkeiten sind vielfältig und kreative Arbeitgeber haben nahezu keine Grenzen. Doch welche Zusatzleistungen werben Unternehmen derzeit am häufigsten in Stellenangeboten? Dieser Frage geht der neue BAP Job Navigator nach. Die Ergebnisse basieren auf einer Auswertung des Berliner Personalmarktforschungsunternehmens index Research. Insgesamt wurden 18 Millionen Jobangebote von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen im Mai analysiert.

Fachkräfte kündigen? Diese strengen Regeln könnten Schuld sein

am 24. März 2023 | Kategorie: Recruiting-Tipps

  Fachkräfte-Mangel an allen Ecken und Enden. Da freut sich jeder Arbeitgeber, wenn er seine MitarbeiterInnen halten kann. Das ist oftmals leichter als gedacht. Doch besonders festgefahrene Strukturen mit alten Regeln stehen dem immer wieder im Weg. Also weg damit! Hier kommen unsere Top3-Regeln, die 2023 einfach nicht mehr zeitgemäß sind.

Personalmangel vorbeugen: Drei Tipps für Ihr Unternehmen

am 18. November 2022 | Kategorie: Recruiting-Tipps

Längst gibt es hierzulande nicht nur einen Mangel an Fachkräfte. An jeder Ecke fehlen Arbeitskräfte. Um dies aufzufangen, unterstützen wir von rubicon personalmanagement bei der Gewinnung neuer Arbeitskräfte. Sie als Arbeitgeber brauchen sich daher nicht auf die Gewinnung neuer Kräfte fokussieren, sondern können mit ein paar Stellschrauben Ihre Ausgangslage deutlich verbessern. Hier kommen unsere Tipps:

Was erwartet die Generation Z vom Arbeitsmarkt?

am 28. Oktober 2022 | Kategorie: Recruiting-Tipps

Die Generation Z drängt immer mehr auf den Arbeitsmarkt. Der Begriff bezeichnet Arbeitskräfte, die nach 1994 bis 2010 geboren wurden. Die jungen Arbeitskräfte haben dabei oft sehr konkrete Vorstellungen - von dem, was sie von der Arbeit, aber auch vom Leben wollen. Wir von rubicon geben Ihnen deshalb ein paar Erfahrungen und Tipps weiter. Wir brauchen Ihnen nicht erzählen, wie schwierig das Besetzen so mancher Stelle geworden ist. Wofür früher eine Stellenanzeige gereicht hat, ist heute das Thema Zielgruppenansprache wichtiger denn je geworden. Denn BewerberInnen wollen gezielt angesprochen werden.

4 Tipps gegen Job-Ghosting

am 30. September 2022 | Kategorie: Recruiting-Tipps

Viele von Ihnen werden es schon mal erlebt haben: Sie laden eine Bewerberin oder einen Bewerber ein und dieser erscheint nicht zum Bewerbungsgespräch. Selbst nach einem tollen Gespräch ist das potenzielle neue Mitglied Ihrer Belegschaft plötzlich nicht mehr erreichbar. In solchen Fällen spricht man von Ghosting. Der Begriff stammt eigentlich aus dem Dating und beschreibt die Situation, wenn sich eine Person von heute auf morgen einfach nicht mehr meldet.